Yourfinance AG – Informationen dazu und Alternativen

Wenn der Name Yourfinance AG fällt, gibt es immer widersprüchliche Meinungen darüber. Auf deren Webseite findet man Angebote zu Eilkrediten, Umschuldungen und Finanzsanierungen. Dort wird auch darauf hingewiesen, das die Angebotserstellung kostenlos verläuft. Merkwürdig ist hier aber deutlich zu erwähnen, das die Leute berichten, das sie einen Nachnahmebrief von der Yourfinance AG bekommen haben, nachdem sie dort eine Kreditanfrage gestellt hatten. Bei Nachnahmen muss man bekanntlich dem Postboten das Geld geben, bevor man den Brief überhaupt öffnen darf. Es ist also ein Risiko, da man ja nicht weiß, was in dem Brief eigentlich geschrieben ist.

 

Was ist zu tun als Kunde?

 

Hat man nun als Kunde bei der Yourfinance AG einen Antrag gestellt und der Postbote klingelt mit einer Nachnahme, so sollte man diese nicht annehmen. Der Postbote wird sie an den Absender zurückgehen lassen und für den Kunden enstehen keine weiteren Kosten. Sollte es sich um einen normalen Brief ohne Zahlung handeln, geht man natürlich kein Risiko ein und kann den Brief ruhig öffnen. Es liegt letztendlich im Ermessen dieser Firma, wie sie den Brief versendet, was natürlich entsprechende Auswirkungen auf deren Seriösität hat.

 

Die Alternativen zur Yourfinance AG 

 

Will man lieber kein Risiko eingehen und auf Nummer sicher gehen, so wendet man sich am besten von Anfang an, an einen anderen Anbieter. Am besten an einen, wo bereits bekannt ist, das dort keine solche Kosten entstehen können.
Besonders ist hier (Link der Redaktion: bon-kredit.de) zu empfehlen. Dies übrigens auch bei Kunden, die über eine schlechte Schufa verfügen.

 

Auch ein Sofortkredite-Vergleich ist völlig ohne Kosten und ist insbesondere bei guten Schufawerten als beste Alternative zu nennen. Denn die Yourfinance AG ist schließlich nicht der einzige Anbieter für Kredite und dem Kunden stehen entsprechend bessere Alternativen zur Auswahl.

 

Außerdem lässt sich so manche Finanzsanierung selber durchführen. Auf diese Weise kann man gar nicht hereingelegt werden und läuft nicht in Gefahr, eine Gebühr dafür zahlen zu müssen.
Dazu muss man nur den hier genannten Sofortkredite-Vergleich machen und dann beim besten Angebot den Kredit online beantragen. Nach Erhalt des Geldes, zahlt man damit alle anderen noch laufenden Kredite und Finanzierungen ab. So bleibt nur ein einzelner Kreditgeber übrig und das auch noch mit Minizinsen.
Natürlich hat nicht jeder die Möglichkeit, an so einen Kredit überhaupt noch heranzukommen. Aber wenn es so sein sollte, dann wird auch die Yourfinance AG mit Sicherheit keinen Kredit mehr beschaffen können und der Kunde kann sich die Gebühren für eine Yourfinance AG Finanzsanierung sparen.

 

Yourfinance AG Erfahrungen

 

Nahezu alle Erfahrungen von Kunden der Yourfinance AG berichten darüber, das man ein Nachnahmeschreiben nach Beantragung des Kredites erhält. Man soll dem Briefträger eine hohe Summe auszahlen, um diesen Brief ausgehändigt zu bekommen.
Da man ja als Kunde nicht weiß, worauf man sich dabei einlässt, ist von der Annahme des Briefes dringend abzuraten. Außerdem muss man als Verbraucher besonders darauf achten, was man da eigentlich Unterschreiben soll. Oft preisen Anbieter wie die Yourfinance AG zunächst einen Kredit an. Dann soll der Kunde aber einen Vertrag für eine Finanzsanierung unterschreiben.

 

Eine Finanzsanierung hat aber nichts mit einem Kredit zu tun. Und wenn der Kunde nun diesen Vertrag in der Hoffnung unterschreibt, das es ich um einen Kreditvertrag handelt, hat er nun aber einen anderen Vertrag unterzeichnet und die Yourfinance AG verlangt für eine Finanzsanierung Gebühren.

 

Wem dies alles zu unsicher ist, der wendet sich besser direkt an (Redaktionlink: bon-kredit.de) . Dort geht es nur um seriöse Kredite und man läuft nicht der Gefahr, eine Finanzsanierung untergeschoben zu bekommen.

 

Vergleich vs Yourfinance AG 

 

Um einen guten Überblick zu erhalten, was man erwarten darf, wird dies an einem Beispiel genauer untersucht.Es geht um eine fiktive Summe von 5.000 Euro bei einer Laufzeit von 36 Monaten.

 

Bei der yourfinance wird man anstelle des Kredites, nun ein Angebot für eine Finanzsanierung erhalten. Gewonnen ist dadurch überhaupt nichts.
Bei dem Vergleich hingegen erhält man einige interessante Möglichkeiten präsentiert.
So liegen die ersten fünf Angebote alle bei einer monatlichen Rate zwischen 140 Euro und 142 Euro.
Die Zinssätze sind laut Vergleich sehr moderat und gehören zu den zur Zeit besten auf dem Markt. Für manche Kunden mit besonders guter Bonität, sind sogar Zinssätze von zur Zeit 0.68% drin.

 

Wenn der Kunde allerdings eine schlechte Schufa mitbringt, so muss er ebenfalls nicht zur yourfinance AG gehen. Es gibt auch einen guten Anbieter, der auch bei derartigen Bonitätssorgen, einen entsprechenden Kredit verschaffen kann.

 

Da bei diesen Krediten die Zinssätze immer höher angesetzt sind, kann man mit einem effektiven Jahreszins von 3,90% bis 15,99% rechnen. Auch wenn sich dies zunächst einmal viel anhört, so ist hier jedoch sicher, das der Kunde die Zinsen erst bezahlen muss, wenn er die Kreditsumme bereits in seinen eigenen Händen hat.

 

Im Gegensatz zu der Firma yourfinance AG, kann man bei (Redaktionslink: bon-kredit.de) mit ruhigem Gewissen eine Kreditanfrage stellen.

Schreibe einen Kommentar