Cashper – gut um schnell Geld zu bekommen?

Für Menschen, die in einer finanziellen Notlage sind, kann Cashper die perfekte Lösung darstellen. Es ist dort nämlich möglich, das man sich ein paar hundert Euro leiht und diese wieder schnell zurückzahlt. Durch die Inanspruchnahme des Super-Deal, der allerdings zusätzliche Kosten verursacht, kann man das Geld innerhalb von nur 24 Stunden auf seinem Konto haben. Diese Kosten sind nicht gerade als sehr günstig zu bezeichnen. Aber immerhin ist es eine Möglichkeit, um schnell das Geld in den eigenen Händen halten zu können.

So muss man für eine schnelle Auszahlung von 350 Euro, ganze 69 Euro an Super-Deal Kosten berappen. Für 1000 Euro sind es sogar 99 Euro, die dann zu zahlen sind.

 

Aber wenn man dieses Geld sehr schnell benötigt, wird man oftmals damit einverstanden sein. Schließlich hat man ansonsten meist keine andere Möglichkeit. Und die eigene Verwandtschaft oder gar den Freundeskreis anzupumpen, ist natürlich mit einer gewissen Peinlichkeit verbunden. Dagegen wird von dem kleinen Kredit bei Cashper, niemand etwas erfahren.

 

Weitere Informationen zu Cashper

 

Ein weiterer Vorteil von Cashper ist, das man dort auch mit einer negativen Schufa, durchaus noch einen Kredit bekommen kann. Vielmehr ist die Gesamtsituation des Kunden von Bedeutung. Wenn man sich dazu entschieden hat, einen Kredit bei Cashper aufzunehmen, kann man dies schnell und einfach auf dem online Weg erledigen.
Die Laufzeit kann 15, 30 oder 60 Tage betragen. Während Neukunden aber nur bis zu 600 Euro beantragen können, so ist es Bestandskunden sogar möglich, bis zu 1500 Euro zu erhalten.

 

Kunden die bereits bei Cashper einen solchen Kredit erhalten haben, äußern sich zum überwiegenden Teil sehr positiv darüber. Es ist aber hier ebenfalls zusätzlich anzumerken, das Cashper nicht der einzige Anbieter für solche Minikredite ist. Auch einige andere haben sich bereits einen sehr guten Namen gemacht.

 

Hier findet man einige, der derzeit besonders gerne und oft genutzten Kreditgeber für Minikredite.

 

 

Zum Abschluss hier, wollen wir auch einmal auf die wichtigsten Gründe für eine Kreditaufnahme bei Cashper eingehen. Diese werden nämlich besonders häufig von den Cashper Kunden angegeben. So ist der Kredit für Rechnungen eine der wichtigsten Anlässe, um sich dieses Geld zu borgen. So kann man Mahnungen umgehen und wird dann auch nicht mit einem neuen Schufa-Eintrag abgestraft. Andere wichtige Punkte sind, Kredite für wichtige und eilige Reparaturen und Kredite für dringende kleinere Anschaffungen. Es kann ein verloren gegangenes Handy sein, das ersetzt werden will, oder eine kleinere Autoreparatur. Wenn man ansonsten Probleme hat, um zu seiner Arbeitsstelle zu kommen, ist ein Kredit von Cashper, die mögliche Lösung. Diese und noch viele andere Probleme führen sicherlich dazu, einmal über die Kreditaufnahme bei einem Minikreditanbieter nachzudenken.

 

Die Cashper Erfahrungen

 

Cashper gehört eindeutig zu den Top-Anbietern für Kurzzeitkredite. Das sagen die vielen Kundenbewertungen in eindeutiger Weise aus. Als Referenz geben wir hier gerne https://de.trustpilot.com/review/www.cashper.de dazu an. Ganz besonders hervorgehoben wird dabei der äußerst schnelle Service von Cashper. Die Kunden brauchen nicht lange auf die Auszahlung zu warten und bewerten dies besonders positiv.
Eine weitere Referenz stellen die Bewertungen bei https://www.ekomi.de/bewertungen-cashper-de.html dar. Auch dort sind mehr als 90% der Kunden sehr zufrieden mit den Leistungen dieses Anbieters für schnelle Kredite. Nicht zu vergessen sind die Stimmen hier bei uns im Forum zu cashper.

 

Cashper Kurzinformationen:

 

Bei cashper handelt es sich um eine Marke der Novum Bank Limited. Man kann bei cashper nur Minikredite erhalten und keinesfalls höhere Kreditsummen. Der effektive Jahreszins ist zwar wie bei allen Minikredit-Anbietern hoch, aber im Vergleich zu den Mitbewerbern steht er noch recht gut da. Ein festes Einkommen ist unabdingbar, um bei Cashper einen Kredit zu erhalten. Dagegen stellt eine negative Schufa kein Hindernis dar. Aufgrund der doch sehr hohen Gebühr für eine Blitzauszahlung, ist cashper allerdings nur in absoluten Notsituationen zu empfehlen. Dies gilt im Übrigen generell für Mikrokredit-Banken.