KVB Bank zu empfehlen?

Kreditfee Foren Kredite KVB Bank zu empfehlen?

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #3517
    Rindo
    Teilnehmer

    Jetzt, wo ich einen Ratenkredit aufnehmen möchte, denke ich natürlich auch darüber nach, wo ich das machen soll. Bei der KVB Bank ist so etwas ja auch möglich, doch ich bin mir noch unsicher, ob die auch die richtigen für mich sind.

    Im habe nämlich auf keinen Fall vor, denen dafür Gebühren oder etwas ähnliches zu bezahlen.
    Deshalb frage ich hier lieber mal nach, ob die KVB Bank auch zu empfehlen ist?

    #3518
    Pusteblume
    Teilnehmer

    Bei der KVB Bank braucht du sicherlich keine Gebühren zu bezahlen, wenn du dort einen Ratenkredit beantragen möchtest. Du solltest aber wissen, das die KVB keine Bank ist, sondern ein Vermittler von verschiedenen Kreditangeboten.

    Du kannst bestimmt auch günstiger an einen Kredit gelangen, mit geringeren Zinsen. Bei (Redaktionslink: smava.de) kannst du schnell die günstigsten Bankangebote einsehen und dann direkt bei den jeweiligen Banken, online den Kredit beantragen. Das geht auch viel schneller, als wenn du den Umweg über die KVB Bank machen würdest.

    #3526
    Ronda
    Teilnehmer

    Für einen einfachen Ratenkredit musst du überhaupt nicht die KVB Bank nutzen. Das kannst du viel besser über (Redaktionslink: smava.de) erledigen. Wenn es um eine Baufinanzierung geht, dann ist die KVB Bank sicherlich eine Überlegung wert, da dort entsprechend geschulte Berater, Frage und Antwort stehen können.

    Über die Seriosität dieses Unternehmens gibt es nichts zu bemängeln. Denen kann man in Darlehensangelegenheiten absolut vertrauen.

    #3528
    Shorty
    Teilnehmer

    Es ist durchaus möglich, mit der Vermittlungshilfe der KVB Bank, an einen Ratenkredit zu gelangen. Notwendig ist das aber nicht, da es sehr viele online Angebote ohne solche Vermittler gibt.

    Da diese fast immer deutlich zinsgünstiger ausfallen, sollte man auch keine Firmen wie die KVB Finanz nutzen. Es ist unstrittig, das deren Mitarbeiter sehr seriös und kompetent arbeiten, aber für so einen online Kredit benötigt man keinerlei Beratungen.

    Bei Immobiliendarlehen dagegen ist immer anzuraten, sich zuvor hinreichend in einem persönlichem Gespräch, beraten zu lassen. Und dafür ist dieses Unternehmen sicherlich empfehlenswert.

    #3549
    Inka
    Teilnehmer

    Eigentlich gibt es nichts schlechtes über die KVB Bank zu berichten. Allerdings kann man die gleichwertige Beratungen auch von der Hausbank erhalten.

    Und man muss auch dazu anmerken, das solche Firmen eigentlich nicht mehr so sehr gebraucht werden. Heutzutage gibt es sehr viele Online-Banken, wo man innerhalb weniger Minuten, komplett einen Kredit beantragen kann. Das geht so sehr einfach, das es keinerlei Bedarf mehr gibt für derartige Beratungen.

    Zumindest für Verbraucherkredite ist dies der Fall. Da wendet man sich am besten direkt an (Redaktionslink: smava.de) und kann somit den Prozess erheblich beschleunigen.

    #3557
    Anthy
    Teilnehmer

    Wenn man mit dem Gedanken spielt, ein Haus zu bauen oder zu erwerben, weiß man oft gar nicht, wie man beginnen soll. Dies gilt vor allem für die Finanzierung des Vorhabens. Dann kann eine gründliche und professionelle Beratung, den richtigen Weg weisen.
    Solch eine Beratung kann man gerne bei der KVB Bank machen. Denn aufgrund der vielen Filialen über die sie verfügen, werden einem als Kunde lange Wege erspart.

    Bei normalen Krediten ohne Beratungsbedarf, kann man auch ohne die KVB Bank auskommen.

    #3636
    Wonderwoman
    Teilnehmer

    Ob nun die KVB Bank oder dieser noch günstigere Anbieter, macht zunächst erst einmal keinen Unterschied. Beide sind sehr kompetent und vertrauenswürdig.
    Die KVB Finanz mag ja bei normalen Krediten die Menschen aufnehmen nicht so günstig sein wie dieser andere Anbieter, aber dafür hat sie einen anderen Vorteil.

    Denn dieser besondere Vorteil, liegt in deren Kompetenz in Sachen Baufinanzierungen. Gerade auf diesem Gebiet eignen sie sich hervorragend um Informationen und Hilfe zu bekommen. Die Mitarbeiter werden sich sicherlich gerne die Zeit nehmen, um in einem persönlichem Gespräch alles genauestens zu besprechen.

    Sicherlich wird dies etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber bei derart hohen Summen, wie man sie bei Immobilien benötigt, sollte man nichts überstürzen. Dies ist eine Entscheidung, mit der man man als Verbraucher Jahrzehnte leben muss. Deshalb ist man bei einer solchen Finanzierung für Immobilien, bei Beratern wie von der KVB Bank gut aufgehoben.

    #3733
    Avatar
    Teilnehmer

    Sollte man als Kunde vorhaben, bei der KVB Bank einen Kredit zu beantragen, dann braucht man sich keine Gedanken über Gebühren machen. Diese fallen dort nicht an. Deren Mitarbeiter werden versuchen, ein besonders gutes Angebot für den jeweiligen Antragsteller zu finden.

    Dies gilt zumindest für Verbraucher, die nicht auf die Zinsen schauen. Wer möglichst wenig Zinsen zahlen will, sollte lieber gleich zu (Redaktionslink: smava.de) gehen. Denn mit den dort vorhandenen niedrigen Zinsen, kann die KVB Bank bestimmt nicht mithalten.

    #3776
    simply
    Teilnehmer

    Es werden bei denen keine Gebühren für einen Ratenkredit anfallen. Wissenswert ist allerdings auch, das es sich nicht um eine Bank handelt, sondern um einen Vermittler von Krediten. Deren eigentlicher Firmenname ist ja auch die KVB Finanz.
    Dieses Unternehmen ist als seriös einzustufen und kann vom Kunden genutzt werden.
    Vorteilhafter wäre es allerdings, wenn es auch ohne so einen Vermittler gehen würde. Das würde sicherlich zu besseren Zinssätzen führen.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.